German Design Award 2021 - 1x Gold und 4x Winner

Phoenix Design gewinnt mit seinem Kunden hansgrohe die höchste Auszeichnung beim German Design Award 2021 - Gold für die flexibel platzierbaren Bedienelemente RainButton. Außerdem noch weitere vier weitere Winner-Auszeichnungen in unterschiedlichsten Disziplinen – ein herausragendes Ergebnis für Phoenix Design und seine Kunden!

Download dieser Bilder:

Pressemitteilung als PDF: PDF

  • German Design Award 2021 – Gold & Winner Auszeichnungen für Phoenix Design

    German Design Award 2021 – Gold & Winner Auszeichnungen für Phoenix Design

    Phoenix Design gewinnt mit seinem Kunden hansgrohe die höchste Auszeichnung beim German Design Award 2021 - eine Goldauszeichnung für die flexibel platzierbaren Bedienelemente RainButton. Außerdem noch weitere 4 weitere Winner-Auszeichnungen in unterschiedlichsten Disziplinen – ein herausragendes Ergebnis für Phoenix Design und seine Kunden.

    >>> Mehr zum German Design Award

  • German Design Award 2021 - Gold für RainButton

    German Design Award 2021 - Gold für RainButton

    RainButton ermöglicht einen neuartigen Bedienkomfort und Freiräume in der Badgestaltung. Die frei platzierbaren Bedienknöpfe steuern präzise Strahlart, Temperatur und Wassermenge – mit nur einem Fingertipp. Erstmals wird eine Trennung von Bedienelement und Armatur möglich. Der Nutzer bestimmt die Platzierung. Ohne Armatur und dafür benötigte Wandbohrungen verschwinden die Sorgen der Badplanung hinter der Wand. Das ermöglicht einen völlig neuen Bedienkomfort und Freiräume in der Badgestaltung.

    >>> German Design Award 2021 Jurybegründung

    >>> Mehr über RainButton

     

     

     

  • Winner für das Pontos Wasser-Managementsystem

    Winner für das Pontos Wasser-Managementsystem

    Das Pontos Wasser-Managementsystem besteht aus zwei Produkten, die in enger Zusammenarbeit von hansgrohe und Phoenix entwickelt wurden. Pontos Base und Pontos Scout sind mit der hansgrohe Home App auf dem Smartphone verbunden. Pontos Base ist der Wasserwärter, der an der Hauptwasserleitung montiert wird. Er prüft auf Undichtigkeiten, schaltet im Schadensfall automatisch die Wasserzufuhr ab, informiert mit einer Push-Benachrichtigung auf dem Smartphone, begrenzt wirksam Wasserschäden und die damit verbundenen Kosten. Pontos Scout wird an jedem wichtigen Punkt im Haus positioniert: zum Erkennen von Wasserlecks, Senden von Benachrichtigungen auf das Smartphone, Schließen der Hauptwasserversorgung durch Pontos Base.

    >>> German Design Award 2021 Jurybegründung

    >>> Mehr über das Pontos Wasser-Managementsystem

  • Winner für LavaPura Smart Toilet

    Winner für LavaPura Smart Toilet

    Bei der intelligenten Smart Toilet Lavapura von hansgrohe ließ sich Phoenix von freistehenden Badewannen inspirieren. Die reduzierte Formensprache ist einladend mit architektonischer Klarheit. Die grafische Silhouette und die markanten Materialveränderungen haben starke ikonische Werte. Während der Fokus auf nahtloses Design die Reinigungsfähigkeit verbessert, knüpfen das Gesamtdesign und seine Details an das Rainfinity-Programm von hansgrohe an. Lavapura hat ein äußerst nutzerfreundliches Bedienfeld.

    >>> German Design Award 2021 Jurybegründung

    >>> Mehr über Lavapura

  • Winner für RainPad

    Winner für RainPad

    RainPad fasst die Funktionen der Dusche in einem zentralen Bedienfeld zusammen und erlaubt eine übersichtliche und einfache Steuerung. Die einzelnen Strahlarten sind mit durchleuchteten Icons auf der Glasoberfläche anwählbar. Temperatur und Menge lassen sich schnell und intuitiv mit dem Drehsteller anpassen. Durch die geringe Einbauhöhe und die edlen Materialien fügt sich RainPad perfekt in das moderne Badezimmer ein. RainPad lässt sich auch mit den hansgrohe RainTunes Duschszenarien verbinden und ist updatefähig, so dass die Nutzer lange Freude am Duschen haben werden.

    >>> German Design Award 2021 Jurybegründung

    >>> Mehr über RainPad

  • Winner für FinishPlus

    Winner für FinishPlus

    Das neue und hochwertige Finish-Plus-Design bietet eine Vielzahl von Stilmöglichkeiten. Während sich die neuen Trendfarben Mattweiß und Mattschwarz den architektonischen Anforderungen unterordnen, verbinden die metallischen Oberflächen Schwarz-Chrom gebürstet, Bronze gebürstet und Goldoptik poliert Eleganz und Modernität. Am Beispiel der Armaturenlinie Metropol von hansgrohe, ebenso gestaltet von Phoenix, erkennt man, wie Form und Farbe ein harmonisches Raumerlebnis schaffen.

    >>> German Design Award 2021 Jurybegründung

    >>> Mehr zum Finish-Plus-Design

Pressemeldung

German Design Awards 2021: Gold und Winner Auszeichnungen für Phoenix Design

Stuttgart, 06.11.2020: Phoenix Design erhält mit seinem Kunden hansgrohe die begehrte Auszeichnung des German Design Award Gold. Die internationale Jury würdigt die von Phoenix Design gestaltete Designsprache zudem mit vier weiteren Winner Awards.

German Design Award Gold für die flexibel platzierbaren Bedienelemente RainButton, sowie 4x German Design Award Winner für LavaPura Smart Toilet, das Wassermanagementsystem Pontos, die Oberflächengestaltung FinishPlus und das Bedienfeld RainPad.

Bei der intelligenten Smart Toilet Lavapura von hansgrohe ließ sich Phoenix von freistehenden Badewannen inspirieren. Die reduzierte Formensprache ist einladend mit architektonischer Klarheit. Das Pontos Wasser-Management besteht aus zwei Produkten, die in enger Zusammenarbeit von hansgrohe und Phoenix entwickelt wurden. Pontos Base und Pontos Scout sind mit der hansgrohe Home App auf dem Smartphone verbunden und warnen den Nutzer beispielsweise vor Wasserlecks. Das neue und hochwertige Finish-Plus-Design bietet eine Vielzahl von Stilmöglichkeiten. Während sich die neuen Trendfarben Mattweiß und Mattschwarz den architektonischen Anforderungen unterordnen, verbinden die metallischen Oberflächen Schwarz-Chrom gebürstet, Bronze gebürstet und Goldoptik poliert Eleganz und Modernität. RainPad fasst die Funktionen der Dusche in einem zentralen Bedienfeld zusammen und erlaubt eine übersichtliche und einfache Steuerung.

Über den German Design Award: Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Weitere Informationen unter www.german-design-award.com.

Über den Rat für Formgebung: Der Rat für Formgebung agiert seit 1953 als weltweit führendes Kompetenzzentrum für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Marke und Innovation. Mit internationalen Angeboten, Nachwuchsförderungen und Mitgliedschaften ist er Teil der globalen Design-Community und trägt seit jeher dazu bei, Austausch und Netzwerke weltweit zu etablieren. Durch Events, Kongresse, Wettbewerbe, Jurysitzungen und Expertenkreise vernetzt der Rat für Formgebung seine Mitglieder und zahlreiche weitere internationale Design- und Markenexperten, fördert den Diskurs und liefert wichtige Impulse für die globale Wirtschaft. Seinem Stifterkreis gehören aktuell mehr als 340 Unternehmen an.

Über Phoenix Design: Phoenix Design ist ein Design- und Innovationsstudio, das smarte, sinnvolle und substantielle Markenerlebnisse schafft, die Menschen berühren – heute, für morgen und immer getrieben von Logik, Moral und Magie. Mit mehr als 850 Designauszeichnungen wurde Phoenix Design seit seiner Gründung geehrt, davon ca. 400 in den letzten fünf Jahren und zuletzt mit dem Ehrentitel „Red Dot: Design Team of the Year 2018“. Konsequent nutzerzentriert und markentypisch: So entwickelt Phoenix Design Produkte und ganze Sortimente. Ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Anwenders, auf die selbsterklärende Interaktion mit dem Produkt. Mit dem Ziel, die Identität der Marke typisch und auf berührende Weise erlebbar zu machen. Über 80 Mitarbeiter beschäftigen sich an den Standorten Stuttgart, München und Shanghai mit Produkt- und Interaction Design. www.phoenixdesign.com.

Kontakt: Enable JavaScript to view protected content.

Franziska Warnke Communication Manager
Enable JavaScript to view protected content.
M +49 173 7294632