• Phoenixe lehren an Hochschule der Medien Stuttgart

    Phoenixe lehren an Hochschule der Medien Stuttgart

    Phoenixe geben ihre Erfahrung weiter und lernen dabei selbst viel über aktuelle Themen und Trends im User Experience Design. 

    Claudia Tietge, Design Business Managerin, Stephan Thiemt, Senior UX Designer und Carolin Schmitt, Senior Design Researcher unterrichten im Modul Service Design des Studiengangs Informationsdesign semesterübergreifend Studierende der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart.
     
    Im Fokus des Moduls standen die aktuellen Herausforderungen der Lebensmittelindustrie in Bezug auf Warentransport, nachhaltiger Lebensmittelbezug und Kreislaufwirtschaft. Die Studierenden sollten sich dabei mit der Frage befassen: „Wie können wir einen Service gestalten, der Menschen befähigt, ihre Lebensmittel auf unabhängige, nachhaltige, gesunde und transparente Weise zu beziehen?“. Für die Aufgabenstellung zum Thema wurden die insgesamt 14 Studierenden in Gruppen aufgeteilt. Die Lösungsfindung wurde von den Phoenixen durch entsprechende Feedbackrunden unterstützt. Zudem sollten Hypothesen und Leitfragen für den Design Research formuliert und basierend darauf eine Vorgehensweise mit passender Methode ausgewählt werden.

    Die Ergebnisse waren dabei ebenso unterschiedlich, wie die Bedürfnisse und Anforderungen von Menschen an das Einkaufserlebnis. Im ersten Konzept scannen Kunden ihren Einkauf, um beispielsweise Zusatzinformationen zu Herkunft, Transportweg und dem Co2-Fußbadruck zu erfahren. In einem weiteren Konzept setzten die Studierenden sich mit der Frage auseinander, ob Nachhaltigkeit Luxus ist, oder sich jede/r einen nachhaltigen Lebensstil leisten kann. Der dritte Ansatz beschäftigte sich mit den Schnittstellen von Nachhaltigkeit und vegetarischer Ernährung. Die Herausforderung, mit Service Design Verhaltensweisen zu ändern und sich den Gewohnheiten zu stellen, wurde von den Studierenden auf unterschiedliche Weise clever gelöst.
     
    Die DesignerInnen können den Studierenden durch die Praxiserfahrung und Best Practice Cases wertvolles Feedback vermitteln. Über den Zeitraum von sechs Monaten wurden immer wieder Impulsvorträge zur Bearbeitung gesetzt, um sich dem Endresultat zu nähern, bevor die digitale Abschlusspräsentation Ende Februar stattfinden konnte – ein bereichernder Austausch für beide Seiten.

    Über die Hochschule der Medien Stuttgart: Die Hochschule der Medien ist eine staatliche Hochschule (Träger: Land Baden-Württemberg) und bildet Spezialisten rund um die Medien aus. Seit 1. September 2001 bündelt sie das Know-how der ehemaligen Hochschule für Druck und Medien (HDM) - eine traditionelle Ausbildungsstätte für Druck- und Medientechnik - und der Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen (HBI). Die Hochschule deckt alle Medienbereiche ab - vom Druck bis zum Internet, von der Gestaltung bis zur Betriebswirtschaft, von der Bibliothekswissenschaft bis zur Werbung, von Inhalten für Medien bis zur Verpackungstechnik, von der Informatik über die Informationswissenschaft bis zum Verlagswesen und zu elektronischen Medien. Rund 30 akkreditierte Bachelor- und Master-Studiengänge spiegeln diese Inhalte wider. Über 5000 Studierende sind zur Zeit an der Hochschule eingeschrieben. https://www.hdm-stuttgart.de/hochschule/profil/ueber_die_hdm

    Über Phoenix Design: Phoenix Design ist ein Design- und Innovationsstudio, das smarte, sinnvolle und substantielle Markenerlebnisse schafft, die Menschen berühren – heute, für morgen und immer getrieben von Logik, Moral und Magie. Mit mehr als 850 Designauszeichnungen wurde Phoenix Design seit seiner Gründung geehrt, davon ca. 400 in den letzten fünf Jahren und zuletzt mit dem Ehrentitel „Red Dot: Design Team of the Year 2018“. Konsequent nutzerzentriert und markentypisch: So entwickelt Phoenix Design Produkte und ganze Sortimente. Ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Anwenders, auf die selbsterklärende Interaktion mit dem Produkt. Mit dem Ziel, die Identität der Marke typisch und auf berührende Weise erlebbar zu machen. Über 80 Mitarbeiter beschäftigen sich an den Standorten Stuttgart, München und Shanghai mit Produkt- und Interaction Design. www.phoenixdesign.com.

    Kontakt: Enable JavaScript to view protected content.

    Franziska Warnke Communication Manager
    Enable JavaScript to view protected content.
    M +49 173 7294632

    Phoenixe lehren an Hochschule der Medien Stuttgart