Phoenix Design

  • Interview mit der WiWo

    Interview mit der WiWo

    Schön, wenn sich die Wirtschaftspresse für Design interessiert. Thorsten Firlus-Emmrich, Redakteur der WirtschaftsWoche, hat Phoenix Design in Stuttgart besucht. Andreas Diefenbach, Design Business Manager und Silvia Olp, Head of Communications bei Phoenix Design gaben im Gespräch und im Studiorundgang Einblicke in die Denk- und Arbeitsweise von Phoenix Design.

    Die Fragen von Thorsten Firlus-Emmrich beschäftigten sich u.a. mit den Themen: Wie muss man sich den Austausch zwischen Kunden und Designstudio vorstellen? Gegen den „Tunnelblick“: Was ist der Mehrwert eines externen Designstudios im Vergleich zum Inhouse-Studio? 30 Jahre Phoenix Design und mehr als 30 Jahre Hansgrohe – wie schafft man es bis heute immer mit frischen Innovationen den Erfolg einer Marke mitzugestalten?

    Das Ergebnis ist nachzulesen in der Ausgabe 27/2017 oder online unter www.wiwo.de/erfolg/trends.

    Interview mit der WiWo