• Design Friends Konferenz in Luxemburg

    Design Friends Konferenz in Luxemburg

    Am 24.01.2018 ist Andreas Diefenbach, Design Business Manager und Mitglied der Geschäftsleitung von Phoenix Design, als Gastredner auf die Konferenzreihe der Design Friends nach Luxemburg geladen. Im Mudam, dem Museum für zeitgenössische Kunst in Luxemburg, wird er um 18:30 Uhr einen einstündigen Vortrag über „Designing Design“ halten.

    In einer Zeit der „informations- und wissensbasierten Gesellschaft“, in der es mehr denn je auf richtungweisende Ideen, Innovation, Anpassung, Wandel und produktive Zusammenarbeit ankommt, ist eine zukunftsorientierte Unternehmenskultur von entscheidender Bedeutung. Der Vortrag handelt von der Quelle der Inspiration und entschlüsselt das wahre Geheimnis kreativer Leistung. Kreativität besteht nicht nur aus Brainstorming, sondern aus dem permanenten Ringen und Hinterfragen des Bestehenden, um einen neuen Zugang zu existierenden Problemen zu gewinnen. Eine kreative Organisation aufzubauen bedeutet, jeden Tag zu lernen und Regeln zu brechen, ohne die eigene Philosophie aufzugeben. Der Design-Ansatz von Phoenix Design ist eng mit den Werten von Bauhaus und Ulmer Schule verbunden, die heute aktueller sind denn je: mit ihrem Ausdruck in funktionalen und einfachen, unmittelbar zugänglichen Entwürfen und Nutzungskonzepten, die in einer immer komplexeren Welt die Richtung vorgeben können.


    Design Friends ist eine gemeinnützige Organisation, die sich nicht nur an Profis wendet, sondern den Dialog mit allen Menschen sucht, die Design lieben. Durch Ausrichtung von Konferenzen und Ausstellungen, das Veröffentlichen von Zeitschriften und vielem mehr ist Design Friends in den letzten Jahren zu einer lebendigen Plattform für Themen rund um Design in Luxemburg geworden. Namhafte Gestalter haben bereits bei Design Friends Luxemburg referiert – z.B. Ruedi Baur, Uwe Brückner, Stefan Diez, Erik Spiekermann, Andreas Uebele u.v.a.m.

    >> mehr
     

    Design Friends Konferenz in Luxemburg