• Design Friends Konferenz in Luxemburg

    Design Friends Konferenz in Luxemburg

    Am 24.01.2018 ist Andreas Diefenbach, Design Business Manager und Mitglied der Geschäftsleitung von Phoenix Design, als Gastredner auf die Konferenzreihe der Design Friends nach Luxemburg geladen. Im Mudam, dem Museum für zeitgenössische Kunst in Luxemburg, wird er um 18:30 Uhr einen einstündigen Vortrag über „The Future of Living“ halten.

    Die Welt verändert sich, aber einige Dinge werden sich nie ändern: das Bedürfnis nach Obdach, Nahrung, Wasser, Wärme, Sicherheit, Ruhe und Licht. Diese Existenzgrundlagen werden weiter das Leben der Menschen bestimmen. Die Zivilisation hat es weit gebracht, aber es gibt immer noch Unzähliges, was für so viele Menschen auf der Welt besser sein kann. Angesichts der massiven Verstädterung, der Ressourcenknappheit und der aufkommenden technologischen Standards, entwickeln sich unsere Bedürfnisse nach Leben und Wohlbefinden stetig weiter. Als Designer sind wir verantwortlich, unsere Welt, in der wir leben, neu zu erfinden.

    Wir bei Phoenix Design glauben, dass wir der Menschheit am besten dienen können, indem wir uns auf die wesentlichen Dinge konzentrieren, die immer zählen werden: den Weg zu finden, Herausforderungen im täglichen Leben klug, intelligent und sinnvoll zu bewältigen und zu gestalten.


    Design Friends ist eine gemeinnützige Organisation, die sich nicht nur an Profis wendet, sondern den Dialog mit allen Menschen sucht, die Design lieben. Durch Ausrichtung von Konferenzen und Ausstellungen, das Veröffentlichen von Zeitschriften und vielem mehr ist Design Friends in den letzten Jahren zu einer lebendigen Plattform für Themen rund um Design in Luxemburg geworden. Namhafte Gestalter haben bereits bei Design Friends Luxemburg referiert – z.B. Ruedi Baur, Uwe Brückner, Stefan Diez, Erik Spiekermann, Andreas Uebele u.v.a.m.

    >> zum Event
     

    Design Friends Konferenz in Luxemburg
  • 30 Jahre Phoenix Design mit Logik Moral Magie
    Presse

    30 Jahre Phoenix Design mit Logik Moral Magie

    Unter dem Motto „30 Jahre Phoenix Design – Logik Moral Magie“ wurden im legendären BIX Jazzclub in Stuttgart ausgelassen diese 30 Jahre mit mehr als 200 Geschäftspartnern und Mitarbeitern gefeiert. Andreas Haug und Tom Schönherr haben Anekdoten sowie Flops und Hits aus jenen Tagen auf die Bühne gebracht. Aber auch die Zukunft wurde vorgestellt: neue Geschäftsleitung, neue Geschäftsfelder und das starke Wachsen im asiatischen Raum.

  • Design Friends Konferenz in Luxemburg
    Presse

    Design Friends Konferenz in Luxemburg

    Am 24.01.2018 war Andreas Diefenbach, Member of the Board bei Phoenix Design, als Gastredner auf die Konferenzreihe der Design Friends ins Museum für zeitgenössische Kunst MUDAM nach Luxemburg geladen. In seinem einstündigen Vortrag zum Thema „The Future of Living“ beschäftigte er sich mit „lebenswichtigen“ Designaspekten.

  • Postpurismus. Das Ende der Reduktion?

    Postpurismus. Das Ende der Reduktion?

    Am 22.01.2018, 19 Uhr lud der BDA Bund Deutscher Architekten in den Wechselraum in Stuttgart ein. „Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache“, sagte Voltaire. Wirklich? Steht dem nicht das Streben gegenüber, einen Entwurf auf den reinen, klaren, von fremden Zutaten und Einflüssen befreiten Ausdruck zu führen? Hierüber diskutierten beim 45. Wechselgespräch Tom Schönherr, Gründer und Managing Partner von Phoenix Design mit namhaften Architekten.

    Postpurismus – Ende der Reduktion? Podiumsdiskussion mit Prof. Peter Krebs, Büro für Architektur, Karlsruhe; Thomas Kröger, Thomas Kröger Architekten, Berlin; Tom Schönherr, Phoenix Design, Stuttgart/München/Shanghai; Moderation: Prof. Dr. Stephan Trüby, München/Stuttgart

    Mit dem Blick auf das aktuelle Architekturgeschehen sind Bestrebungen zu erkennen, einer Nüchternheit den Rücken zu kehren und mit starker Geste wieder Emotion zu erzeugen. Notwendig? An diesem Abend haben wir mehr darüber erfahren.

    Location: Wechselraum BDA, Zeppelin Carré, Friedrichstraße 5, 70174 Stuttgart, www.wechselraum.de
     

    Postpurismus. Das Ende der Reduktion?
  • FIRST . NOW . NEXT - Der Phoenix-Blog

    FIRST . NOW . NEXT - Der Phoenix-Blog

    Phoenix Design feiert 30 Jahre! Zeit für Erinnerungen, um das Heute zu feiern und in die Zukunft zu blicken. Neben einem eigenständigen Studio in Shanghai/China, zelebrieren wir unser Jubiläum auch mit unserem neuen Blog.

    blog.phoenixdesign.com

    Im Blog erzählen wir regelmäßig über unsere Herkunft, die Gegenwart und die Zukunft bei Phoenix Design. Wir horchen, schreiben, bewegen. Es erwartet Sie Stories, die begeistern. Wir wollen die einzigartige Kultur und den Spirit von Phoenix Design teilen – durch Texte mit Herz und Verstand.

    1987 – Begleiten Sie uns zurück zu den Anfängen von Phoenix Design.
    2017 – Genießen Sie mit uns die Erfolge von heute.
    2047 – Lesen Sie unsere Gedanken über die Zukunft.

    >> Lesen Sie den aktuellen, ersten Beitrag zur Gründung von Phoenix Design mit Fakten zum Schmunzeln und erfahren Sie, welche Rolle die "Sweet Mama" spielt!
     

    FIRST . NOW . NEXT - Der Phoenix-Blog
  • Jubiläumsjahr 2017

    Jubiläumsjahr 2017

    Phoenix Design feierte Jubiläum! Und 2017 ist viel passiert: Wir haben ein eigenständiges Studio in Shanghai eröffnet, mit Joon-Mo Lee und Andreas Diefenbach zwei neue Mitglieder in die Geschäftsleitung berufen, unser Corporate Design erneuert und sind mit einem neuen Blog an den Start gegangen. Höhepunkt war Anfang November die große Jubiläumsparty im BIX Jazzclub in Stuttgart mit über 200 Gästen. Entstanden ist der einzigartige Phoenix Sound – eine Perkussion auf den Produkten unserer Kunden. 

    >> Jubiläumspage 2017 Information mit Fotos, Video & PHOENIX SOUND

    Idee, Videoschnitt & Sound durch Friedemann Leinert, Blue Flame Records, Stuttgart.
    Die 4 Percussionisten spielten unter der Leitung von Roberto D'Agostino, Stuttgart.

    Jubiläumsjahr 2017
  • Yo-Yo goes DOMOTEX

    Yo-Yo goes DOMOTEX

    Unter dem Leitthema „Unique Youniverse“ findet die DOMOTEX vom 12.-15. Januar 2018 in Hannover statt. Phoenix Design präsentiert sich auf der weltweit wichtigsten Messe für Teppiche und Bodenbeläge im Rahmen der Ausstellung „Endless Uniqueness“ in Halle 8-9 mit seiner unternehmenseigenen Universe Box aus Yo-Yos der Phoenix Design Academy.

    Mit Fokus auf den gesellschaftlichen Megatrend der Individualisierung treffen sich Hersteller, Designer, Architekten und Innenarchitekten aus fast 60 Ländern auf der DOMOTEX Messe 2018, um ihre neuesten Entwicklungen und Ideen zu präsentieren. Die Ausstellung „Endless Uniqueness“ macht das Leitthema interaktiv erlebbar. Mit einer individuellen Universe Box visualisieren 50 Gestalter ihre ganz persönliche Interpretation von Selbstbestimmung und Einzigartigkeit. Die einzelnen Boxen stehen einem Kaleidoskop gegenüber, in welchem sich die Boxen und Besucher spiegeln. In dieser begehbaren Spiegelinstallation kann jeder die verschiedenen Materialien kombinieren und verändern, sodass ein selbst gestaltetes individuelles Universum entsteht.

    Phoenix Design hat hierfür ausgewählte Yo-Yos inszeniert, die die Nachwuchsarbeit in der Phoenix Design Academy widerspiegeln. Am Ende ihres Praktikums modellieren die Praktikanten bei Phoenix Design ihr ganz persönliches Yo-Yo, unabhängig von gestalterischen Vorgaben innerhalb von drei Tagen. Principal Designer Sven Feustel betreut das Programm.
     

    Yo-Yo goes DOMOTEX